Schaffung eines Charakters in der Dark Souls Universum kann eine gewaltige Aufgabe sein. Man könnte argumentieren, dass es einer der schwierigsten Teile ist, in das Spiel zu kommen, um herauszufinden, wie man Fallen und schrecklich schwierige Boss-Monster vereiteln kann.

Für die Uneingeweihten kann es sehr anspruchsvoll sein, herauszufinden, welche Fähigkeiten Sie brauchen und wann, welche Charakterklasse “richtig” fühlt oder welche Art von Baustellen Sie brauchen, um bestimmte Situationen anzugehen.

Die Wahrheit ist, das muss gar nicht schwer sein. In der Tat ist es ganz einfach zu verstehen.

Wenn du Schwierigkeiten hast, ein neues Spiel von Dark Souls zu starten, sei es dein erstes Mal durch oder dein dritter Weg in die Dunkelheit, sozusagen, dieser Klassenführer sollte eine helfende Hand sein.

Sie können zwischen 10 verschiedenen Klassentypen bei der Erstellung Ihres Charakters wählen , jeweils mit einer eigenen Menge an Skillpunkten, die Ihnen bereits zu unterschiedlichen Attributen zugeordnet wurden. Die Gesamtattributpunkte für jeden stat werden durch die Ebene der Klasse bestimmt, die du auswählst. Zum Beispiel beginnt ein Ritter auf Stufe 9, wo der Krieger auf Stufe 7 beginnt.

Während Sie mit jeder Charakterklasse beginnen können, die Sie möchten, ist es aus Spielstilen, Attributen, Ebenen und Fähigkeiten klar, die für Anfänger, Fortgeschrittene besser geeignet sind, und diejenigen, die mehr von einer Herausforderung als üblich suchen.

Finden Sie die Klasse, die Sie interessiert, unten aufgeführt, zusammen mit Start-Stat-Nummern, die Allure der Klasse, und wo sollten Sie weitere Skill Punkte vorwärts zu investieren.

Ritter

Starten von Stats

Lvl: 9

Vig: 12

Att: 10

Ende: 11

Vit: 15

Str: 13

Dex: 12

Int: 9

Fth: 9

Glück: 7

Wenn du dazu nehst, Schwertkampf und einen allgegenwärtigen, ausgeglichenen Charakter zu bevorzugen, wirst du die Ritterklasse wählen, die mit hohen Vitalitäts- und Stärkungsstatistiken auf Stufe 9 zusammenkommt, um schwere Rüstungstypen unterzubringen.

Vor allem, Ritter kommen ein spezielles Schild, das in der Lage ist, 100% des physischen Schadens zu absorbieren, den Sie nehmen werden. Es gibt eine niedrige Drop-Rate, um diese mächtige Verteidigung auszugleichen, aber Sie können immer noch anständige Waffen für Ihren Ritter, wenn Sie bereit sind, für sie zu arbeiten. Eskann als eine Krücke zu fallen zurück auf, wenn Sie neu in der Spiel oder brauchen zusätzliche Unterstützung mit den Feinden in den früheren Teilen des Spiels. Dies schafft eine angenehme Dynamik zwischen mächtigem Vergehen und Verteidigung, besonders dort, wo der Ritterschild betroffen ist.

Die Wahl eines Ritters ist eine gute Idee, wenn Sie nicht ganz sicher sind, was andere Klasse zu entscheiden, da gibt es eine anständige Mischung von Statistiken, um Sie über Wasser während der früheren Herausforderungen im Spiel zu halten. Sich nur, dass du von dem Schild Gebrauch machst, um Angriffe zu blockieren und auf Feinde zu warten, um im Gegenzug zu vergelten. Mit großem Poise Schaden, exzellenter Startpanzerung und einem hohen Startniveau ist der Ritter eine rundum gute Wahl trotz seiner unteren Luck stat.

Wenn du die Punkte für deinen Ritter kultivierst, wirst du Stärke aufbauen, um mit starken Angriffen nach dem Blockieren mit dem 100% physischen Blockschild zurückzukehren. Ausdauer und Vitalität sind andere schicke Entscheidungen, vor allem, wie Sie brauchen Ausdauer, um Angriffe und Vitalität zu blockieren, um die schwere Rüstung auszugleichen, die Sie ausrüsten müssen.

Krieger

Starten von Stats

Lvl: 7

Vig: 14

Att: 6

Ende: 12

Vit: 11

Str: 16

Dex: 9

Int: 8

Fth: 9

Glück: 11

Wenn du nach Stärke suchst, ist der Krieger der Weg zu gehen. Sie beginnen auf einer niedrigeren Ebene als der Ritter auf Stufe 7, aber Krieger mehr als das alles mit den höchsten Stärken und Vigor stats aus dem Rest der Entscheidungen ausgleichen. Wenn du schickst, deine Feinde zu zermalmen und einen Punsch zu packen, wohin du gehst, erwäge, einen Krieger zu wählen, der die lächerlich starke Heavy Battle Axe ausüben kann.

Sie opfern eine kleine Geschwindigkeit für eine Menge Power, aber es lohnt sich am Ende, wenn Sie die Art von Spieler, der rohe Macht anstelle von anderen Feinheiten sucht.

Hohe Schäden, zweihändige Waffen sind die Ordnung des Tages für Krieger, vor allem diejenigen, die hohe Geschicklichkeit, Stärke und Ausdauer-Statistiken erfordern. Du willst mit all deiner Kraft vorgehen und den Krieger als ein bisschen von einem “Berserker” benutzen, um alle Verteidiger deiner Feinde zu durchbrechen. Da lebt diese Klasse wirklich, und deine Feinde werden es fühlen, wenn sie auch deinen schweren Streiks erliegen.

Es ist zwingend erforderlich, dass Sie sich auf die Stärken konzentrieren, um größere Waffen während des Kampfes zu tragen und zu implementieren, Geschicklichkeit, da die Waffen strenge Anforderungen haben und Ausdauer, um starke Combos zusammenzufassen. Mit diesem bauen Sie Ihr Hauptziel wird sein, hart und schnell zu schlagen, so dass wenig Raum für Kombattanten, um einen Fuß gegen Sie zu finden, wenn Sie mit ihnen immer wieder mit mächtigen Waffen kommen.

Söldner

Starten von Stats

Lvl: 8

Vig: 11

Att: 12

Ende: 11

Vit: 10

Str: 10

Dex: 16

Int: 10

Fth: 8

Glück: 9

Söldner sind eine merkwürdige Mischung von Stats, die mehr Geschicklichkeitbenötigen , um Bewegungen abzureißen , während Rollen wie der Ritter oder der Krieger stark auf Stärke und Ausdauer angewiesen sind, um ihre Fähigkeiten zu befeuchten. Söldner besitzen auch niedrige Glücksstats, aber hohe Geschicklichkeit und relativ hohe Glaubensstatistiken sorgen dafür, dass sie mit weitreichenden Angriffen mit Buffs und Wundern hart schlagen können.

Wenn du es genießt, von weitem zu greifen oder einen Streik gegen ferne Feinde anzupassen, anstatt ganz nah und persönlich aufzustehen, könnte das wohl die Klasse sein, mit der du gehen möchtest. Der Schild des Söldners ist schwächer, als du mit Klassen wie dem Ritter kommst, aber wenn du von ferne angreifen willst und auf Buffs und Wunder angewiesen bist, ist es nicht so notwendig wie ein Stat.

Sie wollen zukünftige Statpunkte auf den Glauben für kraftvolle Buffs und andere Hilfsfähigkeiten, Geschicklichkeit für gebogene Schwerter, Katanas und andere Waffen mit höherer Schädigung und Ausdauer für lange Runden des Angriffs und des Gusses verbringen. Wenn du Dual-Wield wie der Söldner bist, ist die Gewährleistung der Geschicklichkeit gleichbedeutend.

Herold

Starten von Stats

Lvl: 9

Vig: 12

Att: 10

Ende: 9

Vit: 12

Str: 12

Dex: 11

Int: 8

Fth: 13

Glück: 11

Herolds sind stark, aber nur, wenn ein ausgeglichener Spieler ihre verschiedenen Eigenheiten nutzen kann. Sie führen sowohl physische als auch magische Attribute sowie eine Waffe, die schwimmend für den Langstrecken-Kampf arbeitet, im Tandem mit einem Drachenschild, das wie der Ritter in der Lage ist, 100% aller physischen Schäden zu absorbieren.

Wie der Name der Klasse impliziert, erlaubt ein hoher Glaubensstatus für Heralds Heal Aid Wunder, die äußerst nützlich sind. Ein Nachteil ist, dass die Klasse eine entschieden schwache Rüstung hat und du musst in der Verteidigung bleiben, wenn du irgendwelche Fortschritte machen willst, ohne wiederholt zu sterben. Das ist keine Klasse, die wir den Anfängern aus diesem Grund empfehlen würden.

Wenn du Heralds anhebst, wirst du dich auf die Fütterung von Fertigkeitspunkten in Vitalität, Ausdauer und Stärke und Geschicklichkeit konzentrieren, um zu verhindern, dass Blockade und Angriff nicht zu viel belasten, und die schwere Rüstung, die der Herold braucht, kann getragen werden. Der Kite Shield ist ein wichtiger Teil des Spiels des Heralds “richtig” sowie mit dem Speer zu blockieren, während Angriff, also wenn Sie mehr in die “Hit alles, was bewegt sich immer und immer wieder” Lager dies könnte nicht die Klasse für Sie.

Dieb

Starten von Stats

Lvl: 5

Vig: 10

Att: 11

Ende: 10

Vit: 9

Str: 9

Dex: 13

Int: 10

Fth: 8

Glück: 14

Diebe sind offensichtlich eine mehr Low-Profile-Klasse auf verschiedene Weise, wie Sie wahrscheinlich aus ihrem Namen allein zu ermitteln. Sie sind alles über weitreichende Bogenangriffe, die verwendet werden können, um sich selbst abzuholen oder Aggro-Feinde einzusetzen, da der Bogen als Langstrecken-Lösung und der Dieb-Dolch eine perfekte Folie macht, wenn es um Angriffe geht. Diebe beruhen auf Geschicklichkeit, um den Waffenangriff des Kurzbogens zu benutzen, obwohl Pfeile nicht beschränkt sind. Dort kommt der Dolch ins Spiel. Mit einem hohen Luck Stat bei 14, können Sie auch auf einige anständige Beute zählen, um von Ihren Eroberungen zu kommen.

Das Anheben von Dieben erfordert Vitalität, um jede Ausrüstungsbelastung zu erleichtern, Geschicklichkeit, um Bögen zu benutzen und Waffen zu begegnen, die hohe kritische Schadens-Boni verwenden, und Ausdauer, um schnell Zündpfeile an Feinden zu halten. Wenn du jemals eine Thief-Klasse in anderen Spielen gespielt hast, ist es in Dark Souls 3 sehr ähnlich: Habe nicht darauf angewiesen, einen hohen Schaden zu erzielen, sondern bleibe im Schatten, krieche um, tippe Taschen (sozusagen sowieso) , Und du wirst es gut machen. Das ist nicht unbedingt eine Klasse, die wir auch für Anfänger empfehlen würden, obwohl die Mittelspieler mit der Strategie, die für die Verwendung von Bögen und Dolchen erforderlich ist, bequem sein könnten.

Attentäter

Starten von Stats

Lvl: 10

Vig: 10

Att: 14

Ende: 11

Vit: 10

Str: 10

Dex: 14

Int: 11

Fth: 9

Glück: 10

Der Assassine ist eine Klasse, die Sie sich entscheiden können, wenn Sie schauen, um einen steileren Weg durch das Spiel zu vervollständigen, oder wenn Sie sich nicht so für die einfache Taktik des Ritters oder des Söldners interessieren. Ihr Anspruch auf Ruhm ist, Ihre Feinde zu finden und sie schnell herauszuholen wie ein wahrer Jäger. Aus diesem Grund ist die Estoc-Waffe des Assassins unglaublich nützlich. Es ist eine Stoßwaffe mit einer fantastischen kritischen Schadensauszahlung.

Du kannst es benutzen, um entweder Feinde zu entreißen und mit einem Kritiker zu folgen oder die Spook-Fähigkeit einzusetzen, um deine ahnungslosen Feinde zu schleichen und zu hinterlassen. Wegen der Fähigkeit, diese Dinge zu tun, wäre dies nicht eine gute Klasse für einen Anfänger, aber es kann einfach sein, die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um geschickt zu schaukeln die Assassin-Klasse zu holen.

Das Anheben eines Assassinen erfordert Intelligenz, Geschicklichkeit und Einweihung, um die Arten von Waffen, Stäben und Zaubersprüche zu maximieren, die verwendet werden können, um den Assassinen zu kämpfen. Während es einen niedrigen Glücksstat und ein höheres Startniveau für den Assassinen als andere Klassen gibt, werden diese leicht von den Profis überwunden, nämlich der kritische Schaden, den du auf einer heißen Dampfplatte von Schubwaffen servierst.

Zauberer

Starten von Stats

Lvl: 6

Vig: 9

Att: 16

Ende: 9

Vit: 7

Str: 7

Dex: 12

Int: 16

Fth: 7

Glück: 12

Die Zauberer rühmen sich nicht auf ein sehr hohes Niveau (beginnend auf Stufe 6), aber sie machen das mit hohen Attunement- und Intelligenzniveaus von 16 mehr aus, was lächerlich starke Zauberei vor dem Spiel erlaubt. Dazu gehören auch Soul Arrows, die offensiv verwendet werden können, sowie eine Verbreitung von zusätzlichen Zaubersprüche, die frühzeitig notwendig sind.

Wenn Sie gut gespielt haben, können die Zauberer leicht zu einer der leistungsstärksten Klassen werden, wenn Sie endgame Level erreichen, trotz der Tatsache, dass Sie mehr als wahrscheinlich Schwierigkeiten haben werden, wenn Sie ein neuer Spieler früh sind, wenn Sie mit den unteren Stats des Zauberers kämpfen.

Zauberer sollten ähnlich wie Assassinen und Diebe gespielt werden, indem sie ihnen einen sicheren Abstand von Feinden behalten und Zauber abfeuern, um Monster auszulöschen. Intelligenz für höhere Schäden, Attunement für weniger Einsatz von Ashen Estus Flaschen und Geschicklichkeit für Zauberei sollte bei der Erhebung der Zauberer im Auge behalten werden, wie die Tatsache, dass dies nicht eine enge und persönliche Klasse ist. Langsam und stetig gewinnt das Rennen frühzeitig für Zauberer öfter als nicht.

Pyromancer

Starten von Stats

Lvl: 8

Vig: 11

Att: 12

Ende: 12

Vit: 10

Str: 8

Dex: 12

Int: 14

Fth: 14

Glück: 7

Der Pyromancer ist eine ziemlich selbsterklärende Klasse: Pyromancer haben einen starken magischen Feuerballzauber sowie Nahkampf-Fähigkeiten, um das Paket zu vervollständigen. Wenn Sie einen Geschmack von magischen Zaubersprüchen wünschen, ohne das langsame Brennen des Zauberers zu machen, ist der Pyromancer eine ausgezeichnete Wahl, mit Nahkampf-Nahkampfangriffen und feuerbasierten Bewegungen, die Sie zu einem furchtbaren Feind für die Nasties da draußen machen, die anfällig sind feuern.

Wenn du dich entscheidest, mit dem Pyromancer zu gehen, willst du Intelligenz, Attunement und Faith-Statistiken sichern, um deinen Charakter voranzutreiben. Sie werden nicht in der Lage sein, Ihr Geschäft von Pyromancy Zaubersprüche zu Beginn des Spiels zu wachsen, aber sie werden später für Sie verfügbar sein, um mit Wundern und Zaubersprüchen zu ergänzen. Der schwere Fokus auf Feuerzauber ist auch schon im Spiel ein Segen.

Kleriker

Starten von Stats

Lvl: 7

Vig: 10

Att: 14

Ende: 9

Vit: 7

Str: 12

Dex: 8

Int: 7

Fth: 16

Glück: 13

Kleriker sind ähnlich wie die Zauberer, dass beide Klassen stark auf Wunderzauber und andere Fähigkeiten angewiesen sind, obwohl diese Wunder primär heilungsbasiert sind. Heal und Force sind zwei ausgezeichnete Wunder, um mit zu beginnen, obwohl Kleriker nicht diskontiert werden können, wenn es um irgendeinen körperlichen Schaden kommt.

Sie sind auch hell auf ihren Füßen, da sie sich nicht so sehr auf physische Rüstung verlassen müssen, obwohl sie nicht sehr hart sind. Wenn Ihre Strategien auf die Beschädigung zum größten Teil beruhen, können Sie sich nicht mehr von einem Kleriker steuern.

Kleriker brauchen eine hohe Menge an Glauben, die vorwärts geht, um weiterhin mächtige Wunder, Ausdauer zu geben, um sie hin und her zu werfen, und Attunement, um Wunder in den ersten Platz zu werfen.

Beraubt

Starten von Stats

Lvl: 1

Vig: 10

Att: 10

Ende: 10

Vit: 10

Str: 10

Dex: 10

Int: 10

Fth: 10

Glück: 10

The Deprived ist eine der seltsamsten Entscheidungen, mit denen man in Dark Souls 3 gehen kann, und am schwierigsten bei weitem. Es ist nicht empfehlenswert, dass Sie sich als einen beraubten Charakter wählen, wenn Sie nach einem extra schwierigen Spiel suchen. Sie beginnen auf Stufe 1, wobei 10 Punkte jedem Stat zugeordnet sind.

Sie sind leere Leinwände in einer Weise, bereit für Sie, um sie in das, was am besten für Sie. Du hast keine Rüstung und dein Schild zerbricht nicht, sondern schiebt stattdessen Es ist wirklich eine Klasse für dich, wenn du ein verhärteter Dark Souls Spieler bist, aber es wird nicht für einen ausgewogenen Durchlauf empfohlen.